Geologische Bohrungen


Wir bohren nicht nur Löcher - wir bieten mehr ...


Geologische Bohrungen dienen dazu, Regionen der Erdoberfläche zu erreichen, die mit anderen Methoden nicht zugänglich sind. Mit ihrer Hilfe werden die geologischen Verhältnisse dieser Erdschichten untersucht. Für die meisten Anwendungen genügen Flachbohrungen mit Bohrtiefen von wenigen Metern (Baugrunduntersuchungen) bis zu einigen hundert Metern (Grundwasser). Oft genügt dafür bereits ein mobiles Bohrgerät zur Durchführung.


Erkundungsbohrungen oder Probebohrungen dienen primär der Informationsbeschaffung des Untergrunds:

• zur Untersuchung der geologischen Verhältnisse im Allgemeinen: Gesteinstypen,
     Gegebenheiten des Baugrundes etc.

• zur Erkundung potentieller Lagerstätten (Grundwasser, etc.).


Geologische Bohrungen auf Grundstück
Geologische Bohrungen auf Grundstück


Bohrproben
Bohrproben


Bohrprobenaufnahme
Bohrprobenaufnahme